Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
 
THALIA GARDENS FESTIVAL - PART I > Alternative  |  Pop/Rock  |  Folk
20/07/2012 - Dresden - Thalia Kino Dresden
Performing Artists:

Sóley
Mighty Oaks
Joasihno

* Sóley (IS): We Sink

Sóley Stefánsdóttir, eigentlich an den Keyboards bei Seabear, kennt man seit Ende vorigen Jahres auch als Solistin. Als heimlicher isländischer Shooting Star der Saison kommt man kaum an ihr vorbei. Warum das so ist, hört man ihrem Debut an: Songs, die leuchten wie eine Laterna Magica; Vocals und Loops, die wie Holzspielzeugzüge durch die Landschaft gleiten. Wundersame Musik wie im Traum - zauberhaft und irgendwie seltsam. 

www.myspace.com/ssoolleeyy


* Mighty Oaks (USA/IT/D/UK)

Mighty Oaks sind ein Folk-Projekt aus Berlin von der Art, bei der man sich fragt, wieso sie nicht schon längst ihr Debutalbum veröffentlicht haben und berühmt geworden sind.

Claudio Donzelli (IT), Fabian Kretzchmar (D), Craig Saunders (UK) und Ian Hooper (USA) hängen den Himmel voller Gitarren, Banjos, Mandolinen und gesanglichen Harmonien und sprechen zu uns von der See, den Wäldern, den Bergen und den Jahreszeiten. Einfach Schön.

www.mightyoaksmusic.com


* Joasihno (D): We Say: Oh Well

Wie ein musikalischer Karl May war dieser junge bayrische Musiker selbst noch nie in Island und wandelt doch unübersehbar auf den Spuren seiner Vorbilder Múm oder Seabear. Der klassisch ausgebildete Schlagwerker setzt seine musikalischen Ideen live alleine um - mithilfe einer Loop Station fügen sich die Teile zusammen, ohne Hammer und ohne Meißel. Jasihnos Debutalbum heißt “We Say: Oh Well”.

www.joasihno.de/

Order tickets  Get Information on Tickets
There are no tickets for this event available at the moment. Please try again later.