Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
 
Big John Bates support:H¥ENA > Americana
22/06/2019 - Luebeck - treibsand
Performing Artists:

Big John Bates Noirchestra
Big John Bates: Noirchestra, aus Vancouver/Kanada, einer der spannendsten Live-Acts der
westlichen Welt, haben auch nach unzähligen Tourneen durch Kanada/USA, Europa und Japan
immer wieder neue Überraschungen parat. Auf der aktuellen Tour wird das im April 2019
veröffentlichte Album „Skinners Cage“ vorgestellt.
Anders als nur eine Sammlung von Songs, ist „Skinners Cage“ beinahe ein Album mit Konzept,
Genre-übergreifend wird der Mainstream alternativer Rockmusik unterwandert und dabei einige
unentdeckte Türen in den Gedanken- und Gehörgängen geöffnet. „Post-Rock und Rock’n’Roll,
Symphonic Punk und Americana Noir“ bekommen hier ein Stilvolles Facelifting verpasst. Die Band
einzuordnen ist nicht einfach – sind sie doch von jeher eine eigene Klasse. Doch gerade diese
musikalische Vielfalt und die fantastische Bühnenpräsenz werden besonders geschätzt.
JOHN BATES, Sänger und Gitarrist, teilt sich das Songwriting mit Bassistin BRANDY BONES, die
auch einen großen Teil der Vocals übernimmt. Brandys oft akrobatischer Umgang mit ihrem riesigen
Höfner Upright-Bass und ihre gesanglichen Qualitäten sorgen bei jeder Show für staunende
Gesichter im Publikum. Angeheizt werden John und Brandy von Schlagzeuger Ty-Ty, der weiss, wie
man faszinierende Rhythmen aus seinem Drumkit (ohne Hi-Hat) oder der riesigen Timpani zaubert.
Abgerundet wird der Sound des „Noirchestras“ durch die wunderbare RequEmily, die aus ihrer
Violine und diversen Effektpedalen auch gerne mal Cello- oder Theremin Sounds entlockt.
“Our style of post-rock’n’roll is something we call Americana Noir. It’s created out of our love of post-rock violins,
Nick Cave’s intensity, garage rock, Godspeed’s orchestration, upright bass and soulful vocal melodies. It only
takes four of us to put on a dramatic, orchestral and energetic live show that will move you like no other group
around.“ (John Bates)

H¥ENA
Choice of name...
Every band knows it's difficult.
Dirty, tough... wild... rude:
Hyenas! Punks of the animals. Just like the music.
A beast. And two-faced.
Hyenas are enduring animals. They are preditors but don't mind eating carrion. They are manly nocturnal. During the day they sleep in burrows or hide in bushes.
Hyenas love rotten flesh and dig up bodies in cemeteries. They mark their territory with a stinking secretion from their anal sac.
Also all of them build dung pits close to their territory's borders.
So, if the shoe fits, wear it.
H¥ENA: two-men-power-blues-punk for fans of Turbonegro, The Bronx, Rory Galagher, Beasty Boys, Motörhead and Gillette abdi.

Order tickets  Get Information on Tickets
 

Standard

 x 
Standard
 
12.10 €