Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
 
Das Polizeiorchester Hamburg feat. Jiggs Whigham & Ken Norris >
31/03/2019 - 31/03/2019 - Hamburg - Cascadas
Performing Artists:

Im Jahr 1894 gründeten einige Polizisten, die in ihrer Freizeit gern musizierten, das Orchester. Mitte der 1970er-Jahre stellte die Stadt die ersten Berufsmusiker ein.

Inzwischen (Stand Januar 2015) hat das PO 36 Mitglieder in folgender Besetzung: 1 Dirigentin, 3 Flöten, 1 Oboe, 5 Klarinetten, 5 Saxophone, 3 Waldhörner, 5 Trompeten, 4 Posaunen, 1 Tenorhorn, 1 Bariton, 1 Tuba, 1 E-Gitarre, 1 Kontra/E-Bass, 1 Keyboard, 3 Schlagzeuger

Heute arbeitet das Orchester (sechs Beamte, 30 Profimusiker) hochprofessionell. Neben Auftritten in sozialen Einrichtungen finden auch kommerzielle Konzerte statt.

Das Polizeiorchester Hamburg existiert seit mehr als hundert Jahren und ist nicht nur ein wichtiger Teil der Hamburger Polizeiabteilung, sondern auch bedeutend für das Kulturleben der Freien und Hansestadt Hamburg. Das Orchester hat sich dank seiner amerikanischen Dirigentin Dr. Kristine H. Kresge zu einem vielfältigen und hochkarätigen Musikensemble entwickelt, dessen Repertoire von E- bis U-Musik reicht.

 Mit Jiggs Whigham (trombone) & Ken Norris (vocals)

Jiggs Whigham ist Posaunist, Bandleader und Hochschullehrer. Sein Posaunenspiel ist von einem großen, warmen Ton und biegsamer Phrasierungskunst gekennzeichnet. Zudem ist er „einer der erfahrensten Orchesterleiter der europäischen Szene.

 Kenneth "Ken" Norris

ist ein amerikanischer Jazzmusiker, der in Hamburg lebt und sich als Sänger, Arrangeur und Komponist einen großen Namen gemacht hat. In der Hamburger Jazz-Szene ist er nicht mehr weg zu denken.

Order tickets  Get Information on Tickets
 

Ticket

 x 
Ticket
 
11.50 €