Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
 
Plainride >
26/03/2019 - Hamburg - Pooca Bar
Performing Artists:

Fliesentisch und Blümchentapete sind nicht unbedingt das Markenzeichen der 90er Kids. Und dennoch drehen sich die Uhren irgendwie auf 70er zurück, wenn die sechs Mann von Slinky Crystal Tunes die Bühne betreten. Retro-Tanzmusik machen sie; klingt gut, aber was ist das? Am ehesten eine Popige Indie-Funk Mischung Mit Reggae & Ska. aber irgendwie sympathisch, ohne fancy Schnickschnack. Ein bisschen Vintage, dennoch frisch, modern und definitiv tanzbar. Anspruchsvoll genug, um einen eigenen Wiedererkennungswert zu schaffen, aber simpel genug, um auch ohne abgeschlossenes Musikstudium Freude an der Musik zu haben.
Liveerfahrung bringt das Sextett zur Genüge mit. Über 100 Auftritte in Clubs und auf Festivals wie dem Summertime Festival oder dem Weedbeat haben aus den Muckern richtige Rampensäue gemacht. Auch die Instrumentierung lässt aufhorchen. Synthi & Orgel, Slapbass, Percussion, zwei Gitarren und kleine Exoten wie Melodika und Glockenspiel machen eine Bandbreite an Sounds möglich. Am Showfaktor fehlt es ebenfalls nicht. Außergewöhnliche Soli, ein zur Nebelmaschine umgebauter Ghettoblaster und dreistimmige Gesangsführung machen die Band zuweilen zu einem kleinen Retrozirkus.
Nach den EPs “New Footprints” (2015) und “From Time To Time” (2016), sowie ihrem Debutalbum “Rovers” (2017) veröffentlichten die Slinky Crystal Tunes im August 2018 ihre neuen Scheibe „Earth Is Speaking. Die Tracks auf dem Album sprechen eine deutliche musikalische Sprache und zeigen wie auch die vorherigen Platten, was diese sagenumwobene Retro-Tanzmusik eigentlich ist. Und wer das jetzt immer noch nicht weiß, der hört am besten mal rein. kleinen Retrozirkus.

Order tickets  Get Information on Tickets
 

Eintrittskarte

 x 
Eintrittskarte
 
9.40 €