Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
 
Klein aber fein: Combo CAM >
23/05/2018 - Leipzig - Kupfersaal
Performing Artists:

Klein aber Fein, die musikalische Reihe im Kupfersaal, wo klassische Musik auf moderne Interpretation trifft. Kleine Perlen der Kammermusik. Immer neu, immer anders, und immer ungewöhnlich!

Combo CAM ist eine junge Konzertformation, die Alte Musik neu interpretiert. Mit der Kunstfigur Doris Meeresbüchner, die mit anrührender Komik die Musiker szenisch unterstützt, spielen Viola Blache (Gesang, Barockviola), Friederike Merkel (Blockflöten), Hélène Nassif (Barockharfe), Martin Steuber (Barockgitarre, Theorbe, Charango), Antje Nürnberger (Barockcello) und Hannes Malkowski (Perkussion) Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Dabei beschäftigen sie sich hauptsächlich mit der Musik aus Frankreich, Italien, Spanien und Südamerika.

Den Künstlern geht es in besonderer Weise um das Ergründen der Musik. Deshalb suchen sie gemeinsam mit Doris Meerebüchner nach den Zwischentönen, den Bedeutungen und Aussagen der Musikstücke. Das darf zuweilen genauso komisch und skuril wie tragisch oder mutmachend sein.

Diese besondere Art des Konzertes bekommt an jedem Ort seine eigene Note, denn Combo CAM möchte dem Publikum nahe kommen, indem die Künstler ihre Zuhörer und den Veranstaltungsort als Teil der Konzertkonzeption begreifen.



Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr



VVK 14 € (zzgl. Gebühren), AK 18 €



Vorverkauf bis zwei Stunden vor Einlass an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.tixforgigs.de.



Foto: Antje Kroeger

Order tickets  Get Information on Tickets
 

vvk

 x 
vvk
 
15.40 €