Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
 
TOMMY CASH > Post Soviet Rap
06/04/2018 - Berlin - Festsaal Kreuzberg
Performing Artists:

Tommy Cash
Aufgewachsen im baltischen Ghetto, inmitten von russischer Kunst und Pop Musik, hat sich Tommy Cash in seinem Leben immer auf unterschiedlichste Art und Weise ausgedrückt, wie z.B. durch Malerei oder Tanz. Seine letzte Eroberung ist Rap Musik mit russischen Teppichen, Zentauren, grünem Laser und Adidas Strumpfhosen. Eine kosmische Bühnenpräsenz besitzend, veröffentlichte Tommy Cash im November 2014 sein Debüt Album „Euroz Dollarz Yeniz“ und begann seine laufende Tournee im Februar 2015. „Das erste Mal, als ich ein beschissenes Mikrofon in der Hand hielt, war es an. Tanzen alleine genügte mir  nicht mehr. Ich wollte der ultimative Rap Künstler sein.“, sagt die estnische Rap Sensation. “Winaloto”, die erste Singleauskopplung aus seinem kommenden Album, hat mit dem im Juli 2016 veröffentlichten und absolut atemberaubenden Musik Video Millionen von Zugriffen gesammelt. Medien wie Highsnobiety oder Noisey, dem Musikkanal von VICE, hypen und schreiben über Tommy bereits seit 2015 und werden nicht müde auf die osteuropäische Rap Revolution hinzuweisen. „Sein Style—optisch und auch raptechnisch und vor allem visuell—ist im Vergleich zu westlichen ästhetischen Standards derart abwegig, dass es eine verdammte Freude ist“ so Noisey.
Order tickets  Get Information on Tickets
 

Konzertticket

 x 
Konzertticket
 
19.80 €