Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
 
MIN t + Elis Noa >
08/11/2017 - Hamburg - Pooca Bar
Performing Artists:

MIN t – Electronica, Neo-Soul, Experimental [Polen]

Martyna Kubicz aka MIN t ist eine Komponistin, Produzentin und Sängerin aus Wrocław (Polen), die aktuell am BIMM College in Berlin [The British and Irish Modern Music Institute] studiert. Beim Reeperbahn Festival 2016 überzeugte sie bereits mit ihrem lebhaften Stil, der elektronische Musik mit Neo-Soul und R&B-Grooves verschmilzt, die Energie des HipHop dazupackt und um jazzige Melodien ergänzt. 2016 wurde ihre Debüt-EP »Turn The Lights Down« veröffentlicht. Aktuell arbeitet MIN t an ihrem Debüt-Album »Assemblage«, was im Herbst 2017 über Otake Records released wird. B... ei ihrer Show in der Pooca Bar wird Martyna Kubicz [keys / synths, electronics, vocals] von einem Drummer unterstützt.


ELIS NOA – Electronica, Soul [Wien / Österreich]

Die vier Musiker der Wiener Band ELIS NOA verbindet ein kompromissloses Streben zum Kollektivgedanken. Ihren Ursprung hatte die Formation in der Auseinandersetzung mit den Song-Ideen der Sängerin. Nun wird ein Sound geschaffen, der ohne das gemeinschaftliche Komponieren und das Miteinbeziehen von vier unterschiedlichen musikalischen Hintergründen so nicht entstanden wäre.

Die Klangästhetik sprengt die Grenzen eines klassisches Pop Projekts: hier treffen elektronische Strukturen und Synthesizer Klänge auf lyrischen Gesang, der seine Wurzeln im Soul hat, atmosphärische Hall-Klangräume koexistieren in ihrer Fragilität neben kraftvollen, dynamischen Grooves. Die farbenreichen und fließenden Harmonien zeigen keine Berührungsängste mit komplexeren Jazz Strukturen. Elektronisch-verfremdete Saxofon-Klänge unterstützen die eindringlichen Texte, welche die Songs prägen.

Die fein ineinander verwobenen Strukturen der Songs spiegeln das Live-Setup der Band: keinem ist hier ausschließlich die fixe Rolle des Instruments in seiner musikalischen Funktion vorgeschrieben. Jedes Mitglied verfügt über ein flexibles instrumentales Toolset, welches unterschiedliche Elemente in der Musik abdeckt. Die dadurch entstehenden Klangwelten lassen einen staunen, welch vielfältiger Sound nur durch vier Musiker möglich gemacht wird.

Kennengelernt haben sich die vier Musiker während ihres gemeinsamen Jazz-Studiums in Wien. Ihre gemeinsame Auffassung von Musik als Medium, welches einer fortschrittlichen und zeitgemäßen Auseinandersetzung bedarf, brachte sie zueinander. Mit ELIS NOA ist ein musikalisches Habitat entstanden in dem alles möglich scheint, wo scheinbare Gegensätze aufeinander treffen und doch nichts fehl am Platz ist.

Order tickets  Get Information on Tickets
There are no tickets for this event available at the moment. Please try again later.