Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
 
SARAJANE > Soul
07/11/2016 - 07/11/2016 - Hamburg - KNUST
Performing Artists:

sarajane
SARAJANE




Vom Wort zum Ton, vom Ton zum Beat. Manchmal auch andersrum.


„Wir haben alle ein Ding, was wir teilen, wenn wir die gleiche Musik hören. Wir könnten wirklich was Gutes machen, wenn wir‘s nur täten“ - Sie tut es.
Das ist Musik für Arsch und Seele, das ist High Energy Soul, das ist Soulmusik mit Wumms, die den Alltagsstress vergessen lässt. Musik zum neu auftanken, Musik für Motivation und Stimmung. Das ist sarajane.
Rhythmisch, laut, kraftvoll, schnell, ehrlich, ungefiltert. Das ist sarajane.
Im Knust soll nun traditionell zum Ende des Jahres ein Konzert mit der gesamten sarajane crew stattfinden.


Die Frau


„Moving up ist mein eigenes Motivationslied - jetzt lasse ich mir nicht mehr rein quat- schen und möchte mir Sachen nicht mehr klein reden lassen von anderen Leuten, nur weil die vom großen Ganzen keine Ahnung haben.“
Bei sarajane prangt sie über ihrem Namen auf dem Cover des Debüt- albums #StepOne - die Krone. „Ich bin die Königin in meinem Leben und ich allein trage die Verantwortung für den Zustand meines Kö- nigreiches“, erklärt sie die Bedeutung dieses Symbols. Es ist ge- nau diese Attitüde der Selfmade-Woman, die das Album am meisten prägt.
Geboren wurde die Britin Mitte der 80er als älteste von 6 Kindern. 2005 nach Hamburg ausgezogen um Musik zu machen, vereint sie den Eroberungswillen ihrer britischen- und die Strukturiertheit ihrer deutschen Familie in sich.
Nach ihrem Abschluss an der Hamburg School of music und ihrem En- gagement in der Band der bekannten Hamburger Sängerin Ina Müller, war für sarajane 2015 dann das Jahr! Sie gründete ihr eigenes La- bel - McNificent Music und veröffentlichte ihr Debüt Album #Step One.


Die Band


„In dem Moment, wo man das macht, mit den Musikern zusammen auf der Bühne steht, entsteht eine andere Energie und man hat auf einmal das Gefühl, dass alles möglich ist.“
Sie stehen zusammen auf der Bühne und haben das Album zusammen eingespielt. Alle, im Studio. Robin Fuhrmann (Schlagzeug), Julian Domke (Bass), Arne Vogeler (Gitarre)
Zu Gast im Knust die Hurricane Horns um den Saxophonisten Hubert Fersterer
Order tickets  Get Information on Tickets
There are no tickets for this event available at the moment. Please try again later.