Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Wir, TixforGigs, nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.


Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch und wirtschaftlich notwendigen Umfang erhoben. Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an weitere direkte Vertragspartner des Endkunden. In der Regel ist dies der Veranstalter der jeweiligen Veranstaltung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft.


Die nachfolgende Erklärung gibt dir einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.



Datenverarbeitung auf dieser Internetseite


Neben den persönlich über Formulare der Website erfasste Daten hinaus nutzt TixforGigs die Open Source Software Piwik zur Optimierung des Web-Angebotes. Die dafür benötigten Trackingdaten werden vor ihrer Auswertung anonymisiert, sodass kein Rückschluss auf den konkreten Nutzer möglich ist.


Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.



Cookies


In dieser Cookie Erklärung wird aufgeführt, was Cookies sind, welche Cookies platziert werden und zu welchen Zwecken die zusammengetragenen Daten genutzt werden.



Was sind Cookies?


Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die bei dem Besuch einer Webseite lokal auf dem Rechner des Users gespeichert wird. Diese Datei speichert Daten über das Verhalten des Nutzers. Wird der Browser aufgerufen und die entsprechende Webseite wiederholt besucht, kommt der Cookie zum Einsatz und gibt dem Web-Server mithilfe der gespeicherten Daten, Informationen über das Surf-Verhalten des Users.
Prinzipiell wird zwischen First- und Third-Party Cookies unterschieden. First-Party Cookies werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht. Sie werden verwendet, um aussagekräftige Berichte über die Besucher einer Website zu bekommen.
Ein Third-Party-Cookie wird durch einen Dritten gesetzt, also nicht durch die eigentliche Website, auf der man sich gerade befindet. Diese werden verwendet, um Daten für Remarketing-Kampagnen zu sammeln.



Warum nutzen wir Cookies?


Wir verwenden bei jeder Interaktion zwischen Ihnen und uns Cookies, um bestimmte Informationen, wie beispielsweise, wie lange, wie oft oder welche Kategorien sie besucht haben, zu speichern. Um Kundeninteressen leichter zu erkennen und diese systematisch und effizienter zu bearbeiten, nutzen wir Cookies. Wir wollen dem Kunden somit eine angenehme und übersichtliche Online-Plattform bieten. Ebenso ist auch technischen Gründen die Verwendung von Cookies für unsere Online-Präsenz notwendig.
Drittanbieter nutzen hauptsächlich Third Party Cookies für webanalytische Zwecke auf unserer Website.



Third Party Cookies


Third Party Cookies sind diejenigen Cookies, die von Drittanbietern mittels Werbeanzeigen, Targeting-Pixeln o. Ä. eingesetzt werden und nicht vom Webseitenbetreiber selbst.

Diese Drittanbieter setzen Third Party Cookies bei uns ein:



Löschung der Third Party Cookies:

Um Third Party Cookies zu deaktivieren, verwenden sie dazu bitte die Website des Drittanbieters oder die Einstellung des Browsers. Bei Mozilla beispielsweise, nutzen Sie den Menüeintrag „Einstellung“ und über den Punkt „Datenschutz“ können Sie dann Ihre Cookies verwalten. Beim Internet Explorer wählen Sie im Menü „Extras“ und dann den Abschnitt „Browserverlauf löschen“.



Einsatz von Tracking-Pixel


Bei Tracking-Pixel handelt es sich um Zählpixel, welche für das Tracking von Nutzerdaten eingesetzt werden. Ein Nutzer öffnet eine Website und das Pixel wird geladen. Mit dem Laden oder nicht Laden des Pixels, lässt nachvollziehen, ob ein Nutzer die Website besucht hat oder nicht. Wir können somit Veranstaltern helfen, Ihre Vorlieben von Events oder jeglichen Veranstaltungen zu beurteilen. In den meisten Fällen beruht diese Beurteilung mit Hilfe von Tags, die auf Cookies basiert sind. Die Deaktivierung kann somit die Arbeitsweise der Website beeinträchtigen.



Cookies durch soziale Medien erlauben?


Cookies durch soziale Medien werden bei uns eingesetzt, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Veranstaltungen die Sie besuchen wollen, mit anderen auf der jeweiligen sozialen Plattform zu teilen. Ebenfalls werden Cookies von sozialen Netzwerken zu Werbezwecken genutzt. Falls Sie diese ausschalten wollen, benutzen Sie die jeweiligen Einstellungen der sozialen Medien um die Cookies zu steuern.



Einsatz von Flash-Cookies bzw. Local Shared Objects


Flash Cookies funktionieren genauso wie normale Cookies. Der Unterschied ist Sie werden nicht vom Browser wie Internet Explorer oder Firefox verwaltet, sondern vom Adobe Flash Player verwaltet.
Diese können, müssen aber nicht unbedingt zum Einsatz kommen. Sie werden zur Verarbeitung und Speicherung von Nutzerdaten, zur Betrugsvorbeugung und Betreuung verwendet.
In den Einstellungen des Flash-Players können Sie verwalten, ob Sie die genannten Cookies blockieren oder ggf. löschen wollen. Diese erreichen Sie über die Systemsteuerung oder die Website den Flash-Players.
Die Begrenzung des Flash-Players kann dazu führen, dass einige Funktionen nur begrenzt oder in manchen Fällen gar nicht funktionieren.



Handhabung von zielorientierter Werbung


Wir fügen keine Werbung von Drittanbietern ein. Jedoch kann es vorkommen, dass Veranstalter oder der jeweilige Anbieter, der über unsere Website Tickets anbietet, Daten sammelt. Diese verwenden sie dann, um gleichartige Produkte bzw. Tickets, die den Käufer interessieren könnten vorzuschlagen.
Aufgrund dessen nutzen Anbieter Cookies oder Tracking-Pixel, um die Wirksamkeit zu ermitteln und somit Kundenorient zu arbeiten.
Nur unter Einwilligung Ihrerseits können wir und Drittanbieter so Ihren Namen oder andere Kontakt- bzw. Personenangaben ermitteln.



Aktualisierung der Cookie Erklärung


Die Cookie Erklärung kann sich eventuell Aufgrund von Neuerungen oder der Änderung unserer Cookies von Zeit zu Zeit ändern. Wir empfehlen daher die Cookie Erklärung regelmäßig zu lesen, um über mögliche Änderungen informiert zu sein.



Newsletter


Wenn du den auf der Webseite angebotenen Newsletter nicht empfangen möchtest,genügt es das entsprechende Häkchen in deinem Profil zu entfernen. Alternativ reicht auch eine kurze E-Mail an uns.



Auskunftsrecht


Du hast jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich deiner Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.



Weitere Informationen


Dein Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir dir jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten stehen. Wenn du Fragen hast, die dir diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn du zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschst, wendest du dich bitte jederzeit per Mail an tach[ät]tixforgigs.com.



Google Analytics


Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).